Hunderte kleine spezielle Segmente im Miyosmart-Brillenglas von Hoya bremsen das Längenwachstum des Auges. Damit wird das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit Ihres Kindes nachweislich um durchschnittlich 60 Prozent verlangsamt.

2050 werden voraussichtlich 5 Mrd. Menschen oder 50 % der Weltbevölkerung von Kurzsichtigkeit betroffen sein. Studien zeigen, dass die Wahrscheinlichkeit von Kurzsichtigkeit steigt, wenn mehr Zeit bei Tätigkeiten im Nahbereich verbracht wird. Wird diese bei Kindern nicht korrigiert, kann es zu einer dauerhaften Beeinträchtigung des Sehvermögens führen.

Überkorrektur bei normalen Gläsern

Bei Kindern wird Kurzsichtigkeit in aller Regel mit einer Brille korrigiert. Dabei wird die Netzhautmitte als Fokuspunkt angesetzt, die Lichtstrahlen werden also auf der Netzhaut gebündelt.

So gleicht ein Einstärken-Brillenglas die Fehlsichtigkeit im Zentrum optimal aus, an den Rändern kommt es hingegen zu einer Überkorrektur, sodass die Schärfenebene dort hinter der Netzhaut liegt. Das Problem: Dies regt das Längenwachstum des Auges an und lässt die Kurzsichtigkeit stärker fortschreiten.

Miyosmart korrigiert über die gesamte Glasfläche

Das mit der D.I.M.S. – Technologie ausgestattete Miyosmart-Brillenglas bündelt die Lichtstrahlen bereits vor der Netzhaut. Mit der neuen Technologie wird die Kurzsichtigkeit über die gesamte Glasfläche korrigiert. Dabei hat das Glas sogenannte myopische Defokus-Segmente, die in einer hochdichten Wabenstruktur über eine Fläche von 33 Millimeter Durchmesser verteilt sind.

Sicher, innovativ und ganz nicht-invasiv: Mit Miyosmart kann das Augenlängenwachstum gebremst werden. Das Glas ermöglicht Ihrem Kind gleichzeitig klares Sehen und verlangsamt die Zunahme der Kurzsichtigkeit im Vergleich mit herkömmlichen Einstärkengläsern um bis zu 60 Prozent. Dies erbrachte eine zweijährige klinische Studie.

Rennomierte Preise sprechen für Miyosmart

Die Miyosmart – Erfolge wurden international anerkannt und gewannen in den letzten Jahren mehrere renommierte Preise. Wir von Volz Optik Thun freuen uns, Ihnen und Ihren Kindern diese innovative Technologie ab sofort anbieten zu können. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie gleich online Ihren Termin für eine Myopie-Info.