Volz Optik. Ihr Optiker in Thun. Brille, Feldstecher, Fernrohr, Fernglas, Spektiv, Kontaktlinsen, Sportbrille, Sonnenbrille.
a

Menü

Das NL Pure von Swarovski Optik eröffnet neue Welten. Egal, welch hohe Anforderungen Sie an ein Fernglas stellen: das NL Pure wird allem und allen gerecht.

Das Glas schmiegt sich dank seiner revolutionären Wespentaille optimal an Ihre Hand an. Die innovative Ergonomie garantiert ruhiges Beobachten, selbst bei längsten Einsätzen. „Mir ist als Erstes aufgefallen, wie gut das Fernglas in der Hand liegt“, bestätigt der isländische Jäger Gunnar Gudmundsson, der das NL Pure eine Zeit testen konnte: „Die neuartige Stirnstütze in Verbindung mit dem großen Sehfeld ermöglicht, dass ich es mit einer Hand halten kann.“

Das bislang grösste Sehfeld mit verschwindendem Sehfeldrand bietet ein noch nie dagewesenes Naturerlebnis – für das Gefühl, mit dem Moment zu verschmelzen. Gestochen scharfe Konturen, kontrastreiche und naturgetreue Bilder ermöglichen dabei ein Ansprechen bis ins letzte Detail.

Den Moment im Hier und Jetzt zu geniessen, dafür stehen die Ferngläser von Swarovski Optik, allen voran das NL Pure. Denn das große Sehfeld sorgt nicht nur dafür, ein Tier beobachten zu können, sondern auch die Umgebung im Blick zu haben.

Auch das geringe Gewicht ist für den Outdoor-Spezialiten Gudmondsson ein riesiger Vorteil. „Auf langen Wanderungen sorgt es für hohen Beobachtungskomfort ohne Muskelverspannung oder Ermüdung.“

Die Swarovision-Technologie garantiert atemberaubende und farbtreue Bilder, womit sich jedes noch so kleine Detail mühelos identifizieren lässt. Dabei stellen innovative Linsen-Beschichtungen eine ausgezeichnete Farbwiedergabe sicher.

Bei der Entwicklung des NL Pure hat Swarovski Optik weder Kosten noch Mühen gescheut. So veranstaltete man bereits im Herbst 2014 eine Reihe von Workshops, zu denen unter anderem auch ein Osteopath und ein Physiotherapeut eingeladen wurden. Die natürliche Handhaltung, der perfekte Ort für die Schultern und Ellbogen und die Schmerzpunkte während des Tragens eines Fernglases wurden besprochen. Die Position des Riemens, des Daumens, des Zeigefingers – alles wurde genau diskutiert.

„Uns war wichtig, die Druckpunkte zu verstehen, also wo das Gewicht eines Fernglases aufliegen soll – nämlich exakt zwischen Daumen und Handfläche“, erinnert sich Entwickler Dale Forbes. Auch mache die Hand nie einen runden Kreis, weil das ermüdend ist. Eine ovale Form ist die natürlich-entspannte Handhaltung.

Seitlich liegende Prismen und ein schräger Antrieb: Geistesblitze aus den Workshops, die zur Grundlage für den Erfolg des NL Pure wurden. „Mein Bestreben war, jeden noch so kleinen Luftraum wegzunehmen, um das Fernglas leichter und handlicher zu machen“, so der Entwicklungsingenieur Peter Öttl. So entstand die Wespentaille, Markenzeichen des NL Pure.

Neue Welten, von der Entwicklung bis zum Einsatz: das NL Pure von Swarovski Optik lässt Sie eins werden mit der Natur. Wir von Volz Optik freuen uns, Ihnen dieses aussergewöhnliche Produkt anbieten zu können.